ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent

Unsere Nachhaltigkeit

Seit 2019 haben wir begonnen eine CO²-Bilanz zu erstellen, erstmalig für 2018. Damit wollen wir besser erkennen an welchen Stellen wir noch effektiv Klimagase verringern können.
Ziel ist es, mittelfristig unseren Betrieb CO²-neutral zu stellen. Dabei werden unvermeidbare Emissionen in Klimaschutzprojekten ausgeglichen. Diesen Ausgleich haben wir für 2019 erstmalig beauftragt.
Beim Kühlen unserer Kühlzellen unterstützt uns die hauseigene Photovoltaikanlage. Nachts kaufen wir Co2-frei erzeugten Ökostrom. Unsere Betriebsgebäude sind komplett aus Holz, die Wände sind mit Papierflocken gedämmt.

Unser Großhändler Weiling liefert uns das Obst und Gemüse CO².kompensiert.  Dazu gibt es ein Filmchen. Der folgende Link leitet zu der Youtube-Seite:

Informationsfilmchen

Kompensationsprojekt: Effiziente Kocher bewaren Lebensraum für die letzten Berggorillas in Ruanda

Traditionelle Drei-Steine-Feuerstellen werden durch energieeffiziente Kochöfen ersetzt. Das spart täglich zwei Drittel der Holzmenge pro Familie (- 8 kg). Hochgerechnet auf 50.000 Haushalte in Ruanda sind das 146.000 t Holz pro Jahr.

Der Vulcanoes Nationalpark im Nordosten Ruandas ist ein Hotspot an einmaliger Flora und Fauna. Gleichzeitig ist Ruanda das am dichtesten bevölkerte Land Afrikas. Mit der wachsenden Bevölkerung steigt auch der Holzverbrauch. Mit den effizienten Kochern will das Projekt den Feuerholzbedarf der Familien, die rund um den Nationalpark leben, um bis zu 70 Prozent reduzieren. Außerdem reduziert sich die durchschnittliche Kochzeit pro Tag um eine Stunde, die anderweitig genutzt werden kann - Zeit, die gerade in Ruanda sehr wertvoll ist, da die Häuser oft nicht an das Stromnetz angeschlossen sind und alle Tätigkeiten bei Tageslicht erledigt werden müssen. So helfen wir die heimischen Urwälder zu erhalten. Das ist besser als Neuaufforstung und gleichzeitig wird der Lebensraum für stark gefährdete Arten wie den Virunga Berggorilla und die Goldmeerkatze geschützt.

Das Projekt ist mit dem Gold-Standard for Global Goals zertifiziert. Hier werden neben der Kompensation zusätzlich 10 Nachhaltigkeitsziele der UN erreicht.

http://www.likano.eu/das-virunga-berggorilla-projekt/




Warenkorb
Toggle cart
Kategorien